Vogel-Safari

In den verschiedenen Lebensräumen des Kafue Nationalparks gibt es über 500 Vogelarten. Erfreuen Sie sich an dieser vielfältigen Vogelwelt vom Safarfahrzeug, Boot oder zu Fuß. Unsere erfahrenen Guides führen Sie auf dieser individuellen Safari per Boot, zu Fuß oder mit offenem Geländewagen – zur besseren Sicht kann auf Anfrage das Canvas-Dach abgenommen werden.

Versteckt in einer unserer kleinen saisonalen Hütten zur Vogelbeobachtung bieten sich Ihnen auch fotographisch sehr gute Chancen. Von dem Bee-eater (Bienenfresser) Hide auf einer Insel können neben Weißstirnspinten unter anderen auch Goliathreiher, Morenklaffschnabel und Ende der Saison auch Afrikanische Scherenschnabel (African skimmer) beobachtet werden.

Voller Freude entdeckte unser Wildführer JohnD ein erstaunliches Geschehen: früh morgens beobachtete er eine große Ansammlung von Goldkopfpapageien (Meyer’s parrots) an einem Schlammloch. Wie sich zeigte treffen sich Ende Juli bis August hunderte Goldkopfpapageien, sowie ein paar Graukopfpapageien und Grüntauben, zur Mineralienaufnahme.

Die Afrikanische Binsenralle (African finfoot) sieht man übrigens am besten von “Zuhaus” – er schwimmt fast täglich am Hauptdeck vorbei.IMG_0844